ZT Medien AG

Unsere Infrastruktur erfüllt höchste Qualitätsansprüche.

Wir bringen Fakten auf den Tisch und unterhalten.

Unsere Hörer sind auch Ihre Kunden.

Ihre Ideen werden durch unsere Kreation sichtbar.

Print

Affinity ersetzt Adobe

Die Adobe-Programmen InDesign, Photoshop und Illustrator gehören seit vielen Jahren zum Standard-Repertoire eines Polygrafen. Allerdings können diese Programme seit geraumer Zeit nur noch im Rahmen der Adobe Creative Cloud gemietet werden. Bei einem Unternehmen in der Grösse der ZT Medien AG liegt es auf der Hand, dass monatlich hohe Lizenzkosten für den Unterhalt der Creative Cloud anfallen. Da allerdings nicht jedes Programm strategisch gleich wichtig ist, sind wir einstimmig zum Schluss gekommen, dass die Adobe Creative Cloud betriebswirtschaftlich einfach nicht mehr überall gerechtfertigt werden kann.

Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschlossen, auf gezielt ausgewählten Geräten die Programme Photoshop und Illustrator durch zwei Programme aus dem Hause von Serif zu ersetzen: Affinity Photo ersetzt dabei den Photoshop, Affinity Designer übernimmt die Aufgaben von Illustrator. Beide Programme können ohne Miete zu einem äusserst fairen Preis (derzeit 39 Franken) erworben werden. Momentan befinden wir uns gerade in der Schulungsphase, bevor die Programme dann ab August produktiv eingesetzt werden.

Für unsere Polygrafinnen und Polygrafen ist dieser Schritt durchaus eine Bereicherung. Sie lernen dadurch weitere Programme kennen, die im Markt immer mehr an Relevanz gewinnen. Als Kunde haben Sie also die Gewissheit, dass Sie zu allen gängigen Publishing-Programmen kompetente Ansprechpartner bei uns antreffen.

Unser Michel Mayerle dokumentiert den Umstieg übrigens mit einigen Fachartikeln im Publishingblog:

https://www.publishingblog.ch/wenn-teurer-ploetzlich-nicht-mehr-besser-ist-umstieg-auf-affinity-photo-teil-1/

 Teil 2 des Artikels ist hier zu finden:

https://www.publishingblog.ch/umstieg-auf-affinity-photo-teil-2-funktionsvergleich-mit-photoshop/